Lauwarmer Schokoladenkuchen nach Johanna Maier

 Lauwarmer Schokoladenkuchen nach Johanna Maier ist meine absolute Lieblings-Nachspeise. Passt natürlich auch wunderbar zum Nachmittagskaffee. Zwischendurch kann man ihn natürlich auch genießen. 

Aus meinem Kochkurs bei Johanna Maier:

Lauwarmer Schokoladekuchen

125 g Schokolade (67% Volrona, geht auch Lindt Bitterschokolade)

125 g Butter

3 Dotter

3 Eier

95 g Zucker

25 g glattes Mehl

Zubereitung:

Schokolade und Butter schmelzen lassen. Dotter, Eier und Zucker verrühren. Mehl darunter heben. Porzellanschälchen (4 cm hoch und 4,8 cm im Durchmesser – ev. Kaffeetasse) buttern und zu 3/4 mit der Souffleemasse füllen. Danach für 15 min bei 170 Grad im Backofen backen. Dieses Rezept (gemeint ist die rohe Masse) hält im Kühlschrank 3 Tage.

Traumhaft lecker!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.